Praxis

Wer ist Online

Wir haben 19 Gäste online

Angeln aktuell 2011

29. Oktober 2011

Am Samstag entschloß ich mich spontan eine Nacht an die Isar zu fahren und den Karpfen nachzustellen. Als ich am Wasser war, baute ich meine Ruten um, bestückte diese mit Boilies und warf diese aus. Als das alles erledigt war hatte ich Zeit, brühte mir frischen Kaffee auf und schlürfte ihn. Um 22:15 Uhr ertönte mein Bissanzeiger ein paarmal kurz, ich setzte den Anhieb und konnte dieses Prachtexemplar mit 54 cm sicher an Land bringen.

Angeln aktuell 2011

Auf ein neues, frische Boilies drann und neu ausgeworfen. Nach einem schönen Pils legte ich mich schlafen. Gegen 03:30 erneuter Alarm, ich sprang aus dem Schlafsack, schlug wieder an und wieder mit Erfolg. Die Rute bog sich kräftig, es dauerte einige Zeit bis ich den Fisch Stück für Stück zu mir her brachte. Etwa 5-6 Meter vor dem Ufer ein kräftiger Schwall, ein riesen geplätscher und weg war er. Schade, aber schön das auch ein Fisch seine Chance hat, diesesmal habe ich den Kampf verloren.

Allen Lesern und Freunden ein kräftiges Petri!

30. Juli 2011

Angeln aktuell 2011 Samstag Mittag fuhr ich (Martl) los an die Isar, baute mein Lager in Ruhe auf, trank erst einmal eine gute Tasse Kaffee und dann legte ich los.

Da ich auf  Waller fischen wollte, brauchte ich erst mal Köderfische, also Futter gemischt, Feederrute ausgepackt und auf gehts, dachte ich. Es zog sich hin bis ca. 16:00 Uhr, dann hatte ich zwei brauchbare KöFi's.

Jetzt montierte ich meine Wallerruten, bestückte sie mit den Ködern und brachte diese nacheinander an die geplante Stelle.

Gegen 19:00 Uhr trafen Hechtl und Niklas ein. Sie richteten sofort ihr Angelgerät her und los ging's. Niklas angelte mit Taui auf Aal und KöFi auf Raubfisch, Martin legte eine Rute auf Waller und eine auf Raubfisch. Niklas konnte als einziger Bisse verzeichnen und fing kurze Zeit später zwei kleine Barsche. Als wir reif  fürs Bett waren legten wir uns hin. So gegen zwei Uhr morgens meldete ein Glöckchen einen Biss, es war ein heftiger, harter Biss und wieder bei Niklas. Kurze Zeit später konnte er einen schönen 73er Zander auf die Schuppen legen. Petri Heil Niklas!


5. Juni 2011

Angeln aktuell 2011Die Raubfisch-Schonzeit ist erst ein paar Tage vorbei, um so schöner das Hechtl heute gleich seinen ersten Hecht sicher an Land bringen konnte.

Da Martin mir leider nur das Bild schickte kann ich keine weiteren Angaben dazu machen.

Das ist auch nicht wichtig, am Bild kann man sich ja einigermaßen wegen der Größe orientieren.

Petri Heil zum ersten Hecht 2011!

Angeln aktuell 2011

Am Abend dann dieser Bursche mit 63 cm.

joomla template
Copyright © 2018 Bavaria Fishhunters. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.